Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines
Die Geschäftsbedingungen gelten für das gesamte Sortiment der Firma Talicq SA und mit Auftragserteilung des Kunden als anerkannt.

Preise
Alle Preise verstehen sich in CHF, exklusive MwSt. Der Mindestrechnungsbetrag beträgt CHF 50.--. Preisänderungen vorbehalten.

Lieferung
Alle Preise verstehen sich ab Lager Obernau. Der günstigste Transportweg wird dem Kunden zu den effektiven Kosten verrechnet.

Verpackungszuschlag
Für jede angebrochene Verpackungseinheit wird ein Verpackungszuschlag verrechnet. Dies gilt ebenfalls bei Sonderformaten.

OP Formate
Formate mit der Bezeichnung OP sind Original-Platten direkt ab Produktionsanlage und weisen daher Übergrössen auf. Die Winkligkeit kann nicht 100% garantiert werden.

Beanstandungen
Beanstandungen für Falschlieferungen oder beschädigte Ware müssen innerhalb 3 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware schriftlich mittels Reklamationsformular der Talicq SA mitgeteilt werden. Nach dieser Frist erlischt jeglicher Ersatzanspruch. Transportschäden können nur geltend gemacht werden, wenn die Ware „unter Vorbehalt“ oder mit Hinweis auf die Beschädigung vom Spediteur angenommen wurde.

Garantie
Bei allen Angaben handelt es sich um Richtwerte, Angaben der Hersteller, sowie um Anwendungserfahrungen. Aus deren Handhabung sind weder direkt noch indirekt Garantieansprüche gegenüber der Firma Talicq SA abzuleiten. Bei Materialfehlern kann nur der Warenwert ersetzt werden, Folgekosten sind ausgeschlossen!

Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnungen sind innert 30 Tagen netto zahlbar. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Talicq SA. Bei Zahlungsverzug entfallen jegliche gewährten Ansprüche auf Sonderkonditionen.

Mahnung / Betreibung
Talicq SA verrechnet sämtliche Aufwände dem Schuldner, welche zur Einforderung der Schuld anfallen.

Gerichtsstand ist Luzern

Zahlungen an
Credit Suisse, 6002 Luzern, BIC. CRESCHZZ60R, Clearing-NR. 4835, Konto Nr. 381048-01, IBAN CH13 0483 5038 1048 0100 0